Top Angebot!

Solardusche mit 20 Liter-Tank, mit Einhebelmischer, Kunststoff, UV-stabilisiert, einfacher Anschluss an verschiedene Schlauchsysteme

statt 160,- € jetzt 55,- €

Strahler-Arten

Wie unterschiedliche Strahler in der Infrarotkabine wirken

Für das optimale Infrarot-Erlebnis in unseren Infrarotkabinen haben wir mehrere Strahlungs-Techniken miteinander kombiniert.

Zur Infrarot-Flächenheizung, die die gleichmäßige Bestrahlung des gesamten Körpers garantiert, sorgen intensive VITALlight-ABC-Volllspektrumstrahler für eine gezielte Infrarotbestrahlung des Rückens.


VITALlight-ABC-Vollspektrumstrahler

Der VITALlight-Infrarotstrahler besitzt das volle Infrarotspektrum mit 18% A, 56% B und 26% C Anteil. Die Infrarotwärme dieses Tiefenwärmestrahlers dringt bis in die unteren Hautschichten und verteilt sich rasch im ganzen Körper. Dadurch können sich viele positive Effekte für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden einstellen.

Die Bedienung des Strahlers über die Infrarotsteuerung ist äußerst einfach, der Infrarotstrahler ist sofort nach dem Einschalten betriebsbereit. Dies spart somit nicht nur viel Energie, sondern ist auch sehr komfortabel für den Benutzer.

Vorteile der Infraworld-VITALlight-ABC-Strahler:

  • Infrarot-ABC-Vollspektrumstrahler
  • punktuelle Erwärmung der bestrahlten Hautoberfläche
  • gezielte und direkte Infrarotbestrahlung des Rückens
  • rasche Verteilung der aufgenommenen Wärme im ganzen Körper
  • Leistungsregelung zwischen 40 % und 100 % des Strahlers
  • Zonenregelung der Strahler im Rückenbereich (Modell TrioSol, Fusion, Vario)
  • schnelle Aufheizzeit - sofortige Anwendung möglich
  • kein Elektrosmog
  • TÜV geprüft und Forschungszentrum Seibersdorf getestet
  • 230 V

Infraworld entwickelte einen Infrarot-Strahler ähnlich dem Infrarot-Spektrum der Sonne. Die Herausforderung dabei war, das volle Infrarotspektrum für eine intensive punktuelle Infrarotanwendung zu erzeugen. Dies erfüllt dieser Strahler mit einem Infrarot-A-Anteil von bis zu 18 %, IR-B von 62 % und einem IR-C-Anteil von 18 %.

Dieser VITALlight Vollspektrumstrahler wird von Infraworld mit Hochglanzreflektoren und einer modernen Unicontrol-Steuerung zu einer hocheffizienten Infrarottechnologie verarbeitet. Dieses System kommt in allen Modellen der Serien FUSION und SUN zur Anwendung. Durch eine stufenlose Intensitäts- und Zonenregelung im Rückenbereich können dabei diese Infrarot-A-Strahler unterschiedlich gesteuert werden.

Anwendung:

VITALlight-ABC-Strahler erreichen sofort nach dem Einschalten 100 % Leistung. Dadurch ist eine sofortige Benutzung ohne Vorwärmen möglich. Die Anwendungszeit wird durch die intensive Bestrahlung mit max. 15 min. empfohlen. Durch ein Absenken der Leistung bis zu 40 % kann jedoch die Bestrahlungsdauer deutlich verlängert werden.

Eindringtiefe in die Haut (Quelle Philips):

  • Infrarot A-Bereich:
  • bis max. 5 mm möglich (Unterhaut, Subcutis)
  • Infrarot B-Bereich:
  • bis max. 0,5 mm (Oberhaut, Lederhaut, Epidermis, Dermis)
  • Infrarot C-Bereich:
  • bis 0,1 mm (Hornschicht, Keimschicht, Epidermis)

Bei Bestrahlung der Haut dringt IR-A bis in die unteren Hautschichten ein. Durch die Blutgefäße der Haut verteilt sich die Wärmeenergie schnell in den bestrahlten Körperteilen und über die Blutzirkulation im ganzen Organismus. Dies trägt zu starkem Schwitzen von innen heraus bei. Eine Überhitzung des Körpers ist jedoch nicht möglich, da durch den Anteil an B- und C-Strahlung die Schmerzrezeptoren auf die Erwärmung der Haut reagieren. Eine leichte Rötung der Haut zeigt die starke Durchblutung der Haut und Muskulatur.

Vorteile der Infraworld VITALlight Strahler:

  • Infrarot-ABC-Vollspektrumstrahler
  • gezielte und direkte Infrarotbestrahlung des Rückens
  • punktuelle Erwärmung der bestrahlten Hautoberfläche
  • rasche Verteilung der aufgenommenen Wärme im ganzen Körper
  • Leistungsregelung zwischen 40 % und 100 % des Strahlers (Modellreihe FUSION)
  • Zonenregelung der Strahler im Rückenbereich (Modell SUN)
  • schnelle Aufheizzeit - sofortige Anwendung möglich
  • kein Elektrosmog
  • TÜV geprüft
  • 230 V
  • Made in EU

Die InfraWorld - Flächenheizung aus Ingolstadt

Ein innovatives Flächenheizsystem, das sich durch geringste Leistungsaufnahme und sehr schnelle Aufheizzeiten auszeichnet. Die regulierbare Infrarotwärme (zwischen 20° - 80° C) wird gleichmäßig und allseitig von der Flächenheizung abgegeben und umhüllt den Körper mit wohliger Behaglichkeit. Die Heizpaneele werden mit 230 V betrieben. Bei einer Oberflächentemperatur von 80° C liegt das Maximum der Strahlung bei zirka 8500 nm - dies entspricht in etwa der natürlichen Wärmeempfindung des Menschen. Durch die besondere Regulierbarkeit der Temperatur können vor allem Ältere und empfindliche Menschen, sowie Kinder die Wärme problemlos genießen.

Vorteile einer Infraworld Flächenheizung:

  • sanfte Erwärmung der bestrahlten Hautoberfläche
  • rasche Verteilung der Wärme im ganzen Körper
  • gleichmäßiges und großes Bestrahlungsfeld
  • Bestrahlung von allen Seiten
  • durch intelligente Steuerung des Energiebedarfs bis zu 40 % weniger Stromverbrauch
  • schnelle Aufheizzeit - nach weinigen Minuten über 60° C Strahlungstemperatur
  • exakt regulierbare Infrarotwärme (von 20° - 80° C)
  • konstante Raumtemperatur während der ganzen Sitzung
  • langjährige Erfahrung im Dauereinsatz in Hotels, Fitnessstudios usw.
  • kein Elektrosmog, IGEF geprüft
  • TÜV-GS
  • die Heizpaneele werden mit 230 V betrieben
  • Made in EU